Yoga-Schule

Bokel - Langenfelde

   
 

  

          | Aktuelles Gästebuch |

 

Meditation und Phantasiereisen

Seit Jahrtausenden meditieren Menschen um innere Harmonie zu finden. Die Meditation erhöht die Konzentrationsfähigkeit, hebt das Selbstwertgefühl des Meditierenden und entspannt im Umgang mit Belastungen. Meditation ist sehr viel mehr als nur Entspannung: während im entspannten Zustand die Gedanken unkontrolliert kreisen, bleibt bei der Meditation der Geist wachsam und konzentriert. Indem wir unsere Gedanken kontrollieren, können wir in der Meditation unser Bewusstsein ganz entfalten und die Dinge so erleben, wie sie sind. Meditation trägt dazu bei, ein Gleichgewicht zwischen den beiden Gehirnhälften herzustellen. Die linke Hirnhälfte ist für das Denken, Sprechen, Schreiben, also das Analytische, das Männliche zuständig. Die rechte Hirnhälfte ist für das Gefühl, die Fantasie, die Intuition, also für das Kreative, das Weibliche zuständig. So kann das Zusammenspiel der Hirnhälften harmonisiert und verbessert werden. Dazu dienen auch Phantasiereisen, sie sind Ausflüge in unsere Innenwelten und auch eine Quelle der Kreativität.

Am letzten Donnerstag im Monat findet eine Meditationsstunde statt, zu der jede/r herzlich Willkommen ist. In dieser Stunde werden die verschiedenen Meditationstechniken vorgestellt und geübt. Im Sommer findet diese Stunde bei schönem Wetter auch draussen statt.

Donnerstags von 20:00 – 21:00 Uhr

Termine in 2018:

  • 22.03.2018

  • 31.05.2018 

Für die Teilnahme wird eine Gebühr von 5€ erhoben - als Spende für die Papageienstation "Arche Noah" in Wulsbüttel.

 
 
Mona Jahn

Mona Jahn - Yoga-Schule Bokel
Hier erfahren Sie mehr über mich ...
weiter lesen >